Wir über uns

Die Härterei Technotherm GmbH & Co. KG, ein Familienunternehmen in der 2. Generation, wurde im Jahr 1988 gegründet und nahm im November desselben Jahres mit lediglich vier Mitarbeitern die Produktion auf. Seitdem haben wir uns zu einer etablierten Größe in der Metallveredelungsbranche entwickelt.
Als Zeichen unseres Engagements und der Absicht des stetigen Wachstums betreiben wir mittlerweile drei Werke. Zwei Werke in Göppingen und ein Werk in der Slowakei. In unserer Unternehmensgruppe sind rund 130 Mitarbeiter beschäftigt, die mit Expertise und hoher Motivation konsequent dazu beitragen unsere hohen Qualitätsstandards zu halten und weiter zu entwickeln.
Die Tatsache, dass wir als Familienunternehmen bereits in der 2. Generation geführt werden, unterstreicht unser Engagement für Kontinuität und langfristigen Erfolg.
"Wir sind stolz darauf, unseren Kunden hochwertige Metallveredelungsdienstleistungen anzubieten, die auf einer soliden Familientradition und modernsten industriellen Standards basieren."
M. Wingens
Geschäftsleitung

Unsere Geschichte

Tradition, Innovation und Zertifizierter Qualitätsstandard

1993:

Einführung des Plasmanitrierverfahrens

Mit der Inbetriebnahme einer neuen Anlage wurde 1993 das Plasmanitrierverfahren als innovative Variante zum klassischen Gasnitrieren in unser Leistungsportfolio aufgenommen.
1994/1995:

Neubau der Halle II

Der Neubau der Halle II im Jahr 1994/1995 erweiterte unsere Produktionsfläche um 1000 qm auf insgesamt 1540 qm. Zusätzlich wurden 240 qm Bürofläche geschaffen.

1995-1998:

Umfangreiche Anlageninvestitionen

In den Jahren 1995-1998 erfolgten bedeutende Investitionen in die Bereiche Schutzgastechnik, Vakuumtechnik und Nitriertechnik.
1995-2000:

Qualität und Labordienstleistungen

Nach einer ersten Zertifizierung nach DIN ISO 9002 im Herbst 1995 erfolgte ab dem Jahr 2000 die Einbindung externer Werkstoff- und Schadensuntersuchungen in unser erweitertes Werkstofflabor. Jährliche Kundenseminare im eigenen Schulungszentrum ergänzen unser Dienstleistungsangebot.
2000/2001:

Betriebserweiterung und Zertifizierungen

Im Rahmen einer erneuten Betriebserweiterung in den Jahren 2000/2001 erhöhte sich die Produktionsfläche um weitere 1000 qm und die Bürofläche um zusätzliche 300 qm. Unser QM-System wurde bereits 1995 nach DIN EN ISO 9002 zertifiziert.
2007:

Gründung von Werk II

Im Zuge einer weiteren Erweiterung wurde 2007 die Technotherm GmbH Werk II gegründet, was zu einer zusätzlichen Produktionsfläche von 1800 qm und einer Bürofläche von 120 qm führte. Die vollständige Automatisierung der Schutzgasanlagen ermöglichte fortan einen mannlosen Betrieb.
2001 bis 2012:

Zertifizierungen nach VDA 6.1, TS 16949, ISO 50001 und ISO 14001

Die Zertifizierung nach VDA 6.1 erfolgte 2001, gefolgt von TS 16949 im Jahr 2011. Im Mai 2012 erweiterten wir unser Managementsystem um die Bereiche Energie und Umwelt, was zur Zertifizierung nach ISO 50001 und ISO 14001 führte.

Unsere Philosophie

Unsere Mission ist es, durch höchste Qualität, kontinuierliche Innovation und außergewöhnliches Engagement einen unübertroffenen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen.
Verlassen Sie sich auf das Beste – so wie wir es tun. Seit 1988 stehen aktuelles Know-how und Hightech im Zentrum unserer Metallveredelung.
Ein Team von über 100 Experten, darunter Universalhärter, Metallographen, Ingenieure und talentierte Auszubildende, bildet das Herzstück unseres Engagements.
Unsere Anlagentechnologie ist vollständig vernetzt, jedes Modul ist durch ein EDV-Netzwerk miteinander verbunden. Dies ermöglicht eine exakte Dokumentation und Rückverfolgbarkeit aller Prozesse.

Unsere Werke

Werk 1


Härterei Technotherm GmbH & Co. KG
Zillenhardtstraße 31
73037 Göppingen/ Eschenbach

Werk 2


Technotherm GmbH Werk II Kuhnbergstraße 6
73037 Göppingen/ Eschenbach

Werk Slowakei


Technotherm Slovakia k.s. Priemyselná ulica 3190/5
02601 Dolný Kubín